Suggest a Site

0

Ach, ohne Suggest a Site ist es nicht immer leicht, sich durch den Urwald von langweiligen Shops und Blogs zu wursteln. Da sieht man oft Sachen, die man schon tausend mal anderswo gesehen hat. Aber dann… ja dann klickt man eben mal schnell rüber und kommt iwie im Paradies an und möchte am liebsten sein ganzes Erspartes ausgeben und dem kleinen Pimpf die schicken Sachen holen, die man dort sieht. Ja, wenn dir sowas über den Weg läuft, dann ist das etwas für „Suggest a Site“.

Suggest a Site has never been easier!

Was um alles in der Welt wollen die mit ihrem Suggest a Site-Gedöns erreichen? Also das kann ich euch mal gleich erzählen. Ich habe es selbst schon so oft erlebt, dass ich mir was Schönes kaufen wollte und absolut keinen Plan hatte, wo ich anfangen sollte zu Shoppen. Und wenn es um mein Kleines geht, dann soll es ja schon immer das Beste sein und total perfekt aussehen. Da hätte ich mir schon oft eine Suggest a Site-Liste gewünscht, in der ich mal hätte nachsehen können, wo andere schon mal ganz besonders tolle Sachen gefunden haben.

Suggest a lovely Site

Ja, und da habe ich mal vorgeschlagen, dass wir hier eine kleine Ecke einrichten, in der man all die guten Shops und Seiten zusammentragen kann, die einem da draussen so begegnen. Wer mag, kann sich dann einfach reinklicken und stöbern, was so an neuen Seiten dazugekommen ist, seit er letztes mal hier war. Na? Ist das was?

Suggest a Site for monday

Immer wieder montags (nicht Sonntag!) ist es soweit. Wir stellen eine Webseite vor, die ihr uns suggestet und empfohlen habt. Wir sagen dazu, warum die Seite eine Suggest-Seite geworden ist und was ihr daran so toll gefunden habt. Wir haben natürlich auch mal reingeschaut und uns eine Meinung davon gebildet. Und diesen Senf geben wir auch noch dazu.

Bringt das was, jeden Monat hier wegen nem Shop oder so reinzuschauen? Das solltest ihr einfach mal eine Weile ausprobieren. Mal reinklicken kostet nix und beschert im Zweifel mal wieder unvergessliche Momente des Kaufrauschs. Wenn das kein Angebot ist, dann weiß ich auch nicht. Also überlegt’s euch…

Ja gut, wer immer nur bei den gleichen Shops reinklickt, also die Gewohnheitstiere unter uns, die sind da eh vergebens. Aber alle Neugierigen unter uns, für die ist das was. He, Moment mal… Wir und neugierig? Geht gar nicht, oder? Oder doch? Sind wir das, oder was?

How to suggest a Site that’s worth it?

Also nichts ist einfacher als das. Hier unten drunter – unter dem Suggest a Site-Artikel also – könnt ihr einfach die URL von dem Shop oder der Webseite oder dem Blog oder was auch immer ihr gefunden habt, einfach reintippen. Aber bitte, bitte schreibt uns dazu auch noch, was euch an der Seite so gut gefallen hat. Wir wollen nämlich eure ganz persönliche Meinung hören. Easy? Na, dann hör ich ja bald was von euch, oder?

Wann seid ihr dabei?

Vielen Dank

Rebecca


Bildnachweis: © alle unsplash.com – Ashton Mullins

Share.

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Comments are closed.